Zebre
 

Geschichten Über Streifen

 
 
 

über zebre

Quer wie längs, breit wie schmal, in pas­tel­l wie in grell tingelt der Streifen von Jahrhundert zu Jahrhundert und markiert die Welt. Seine Bedeutungsvielfalt erstreckt sich von Gefährlich bis Exotisch, von Hygienisch bis Vulgär.

Zebre berichtet über das Phänomen Streifen. Platz findet hier Obelixs weiß blaue Beinbekleidung, der weiß rote Streifen für den Zahn wie der Längsstreifen für den Aristokraten und der Querstreifen für den Gefängnisinsassen. Der Streifen warnt vor Gefahr, bringt uns sicher über die Straße und getragen lässt er uns zeitlos wie modisch wirken.

Was lässt sich da anders über den Streifen sagen als: Quel zèbres, übersetzt, Das ist ne Type! 

 

Streif vorbei

Schnurstracks erreichst du mich unter esther@zebre.de

Fragen, Anregungen, Ideen, Produkte wie Geschichten rund um das Thema Streifen oder ein quer- wie längsgestreifter Gruß sind absolut Willkommen. Ich freu mich über Nachrichten wie ein Schneekönig.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
stripes_historical_23.jpg